Nützliches

Was benötigt man unterwegs ,oder auch nicht ?

 

 

Hier kommt so ein bissl nützliches rein . Ob man das wirklich benötigt ...das liegt an jedem selbst und auch wohin man fährt . Manchmal brauch man es  halt nicht .

Einiges hat man auch irgendwo noch im Keller /Garage rumliegen  und ist nützlich für eine Tour .

Ok genug geschwafelt . Ich benötige Platz und wenig Gewicht .

Die letzten Jahre habe ich zum duschen ect. ein Froteehandtuch mitgeschleppt . Nach 11 Std . Fahrt gibs nicht schöneres wie eine Dusche  . Und zum abtrocknen benötigt man ein Handtuch . Ich habe von zu Hause ein Badetuch mitgeschleppt . Groß und "schwer" . Aber  , brauch man das ?  Gut man hat es im Schrank und nimmt es halt mit , kostet ja auch nichts . Das ist die eine Alternative , spart auch Geld . Aber nicht wirklich , denn jedes Kilo mehr auf dem Bike kostet Sprit und Fahrspaß .

Also muß eine Lösung her und anstatt schwerer Badetücher die langsam trocknen gibt es ja auch Microfasertücher , wow , schon länger , ich weiß . Hab mir eins bestellt , 19.-€ für die Maße 180cm x 65 cm , also Badehantuch . Was soll ich sagen zum Gewicht ..äh das wiegt was ??? Kaum merklich .

             

Packmaß (siehe Bild ) ein Witz . Ich hab es probiert : Ist halt kein Frottee , ein wenig anderes Gefühl auf der Haut , saugt schnell auf und trocknet sau schnell ( 1/2 std /Leine ) ok passt .  Und wieder Gewicht und Platz gespart !

Der Nachteil : 19.-€ ausgegeben . Ob das ein Nachteil ist wird sich beim packen und auf der Tour herausstellen , ich denke nicht .

Ein Messer

Logisch man benötigt ein Messer ,Gabel und Löffel auch . Dazu kommen wir später .

Ich habe hier ein , ok ,ziemlich großes Messer rumliegen gehabt . Stammt aus den 70ern .  aus einem Rettungsfloß der Deutschen Luftwaffe . Es ist robust aber in die Jahre gekommen , seht selbst :

              

Ich werde das gute Stück einfach nochmal schleifen lassen , kostet ein paar geringe Euro . Aber ich hab dann wieder ein robustes Schneidewerkzeug zum Fleisch und Fisch zerteilen . Dafür führe ich so etwas ausschließlich mit .

Bei mitführen von Messern bitte auch das Waffengesetz der jeweiligen Länder beachten !

 

 

Die kleine Säge

 

Diese Säge lag auch irgendwo in der Garage oder Schuppen rum . Ich werde Sie einfach mitnehmen , weil ,  Sie ist praktisch . Leicht  ,zusammenklappbar und ich kann damit Feuerholz zerkleinern . Ob man das wirklich einsetzt wird sich Schweden 2014 zeigen . Ich denke mal eher das man das nicht benötigt .

 

Licht

Es soll vorkommen das es auch mal dunkel wird .

Dann ist es natürlich zum Vorteil sich ein wenig Durchblick zu schaffen . Bei einem Discounter  (A...) fand ich eine kleine günstige LED Taschenlampe . Sie war runtergesetzt auf 3,99 .-€ . Da brauch man nicht lange überlegen .  

Im Urlaub getestet und für sehr gut befunden . Sehr hell ,  Zoom einstellbar .  

                   

Nach oben


nPage.de-Seiten: LENR | Hunde